BESCHREIBUNG
Das Teilprojekt Förderbanken als Transformationsbanken zielt darauf ab, die Rolle von Förderbanken in der Klimafinanzierung und der sich entwickelnden Landschaft nachhaltiger Finanzmärkte zu untersuchen. Auf Basis von vergleichenden und Einzelfallstudien will das Teilprojekt ermitteln, welche Erwartungen an Förderbanken aus dem Kreis ihrer Stakeholder formuliert werden und welche Anpassungsprozesse und Herausforderungen in den Förderbanken existieren. Damit verbunden ist eine Erhebung der Gestaltungsinstrumente und Begründungszusammenhänge, auf die Förderbanken im Rahmen der Klimafinanzierung und in einem vielschichtigen institutionellen Umfeld zurückgreifen. Mit Hilfe eines deutsch-französischen Vergleichs will das Teilprojekt zum Erkenntnisgewinn im Hinblick auf die Wirkung institutioneller Logiken in der Klimafinanzierung beitragen und Potenziale und Fallstricke in der Ausgestaltung staatlicher Förderinstrumente benennen.


PERSONEN
Prof. Dr. Daniel Mertens (Projektleitung), daniel.mertensATuni-osnabrueck.de
Daniel Mertens ist Professor für Internationale Politische Ökonomie am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Osnabrück. Er forscht zur Politik der Finanzmärkte, zur Europäischen Wirtschaftsintegration und zu Wachstumsmodellen in der Weltwirtschaftsordnung.
Nils Stockmann, M.A. (Projektmitarbeiter), nils.stockmannATuni-osnabrueck.de
Nils Stockmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Internationale Politische Ökonomie am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Osnabrück. In seiner Forschung befasst er sich mit Normdynamiken und Machtverhältnissen in der internationalen und europäischen Klima- und Nachhaltigkeitsgovernance.

Jan-Cem Gürzoglu, B.Sc. & Lissa Saage (Studentische Mitarbeiter*innen)